FUTTERKONG

Der befüllte Futterkong ist ein abwechslungsreicher und beschäftigender Snack für jeden Hund. Aber was soll man da nur reinpacken?
Hier sind Anregungen und Ideen!



Fruchtige Vielfalt:

Für die Fruchtige Vielfalt kann man alle Obstsorten verwenden, die unter der Rubrik "Tipps Hilfe Infos --> Ernährung" stehen.
Bei den fruchtigen Varianten kann man den Kong auch mit den Zutaten ins Gefrierfach legen.
Zu allen Rezepten kann man einen Schuss Öl hinzufügen.

BANANA BABY

- Bananen ( kleingeschnibbelt oder püriert )
- Joghurt
- Honig
- Haferflocken
- Kokosflocken

1. Variante: alles wird miteinander vermixt oder püriert
2. Variante: Bananen bleiben kleingeschnitten, als erstes reingepackt, eine kleine Schicht Honig. Joghurt, Haferflocken, Kokosflocken vermengen, in den Kong füllen.



KIWI KONG

- Kiwi ( kleingeschnibbelt oder püriert )
- Bananen ( kleingeschnibbelt oder püriert )
- Melone( gewürfelt )
- Quark

1. Variante:Melone als erstes in den Kong stopfen, Kiwi und Quark vermischen, reinfüllen, kleingeschnibbelte Bananen als "Verschluss" in den Kong stopfen.
2. Variante: Melone in den Kong stopfen, alles andere wird püriert, hineingefüllt und Kopfüber ins Gefrierfach gelegt.


APFELSTRUDEL

- Apfel ( gewürftelt oder püriert )
- Haferflocken
- Joghurt
- Mandeln ( gemahlen oder gesplittert )
- Honig

1. Variante: Alles wird miteinander gemixt und püriert.
2. Variante: Ein größeres Apfelstückchen als "Stopfen" benutzen, gewürfelte Apfelstücke mit dem Joghurt und den Haferflocken vermengen, hineinfüllen. Mandeln mit Honig verrühren, hineinfüllen ( hierbei sollten die Mandeln im Verhältnis zum Honig überwiegen )


CITRUS ZISCH

- Orange ( gewürfelt )
- Banane ( kleingeschnibbelt oder püriert )
- Quark
- Kokosflocken

1. Variante: Alles wird miteinander püriert, ein Bananenstückchen bleibt als Stopfen übrig.
2. Variante: Ein Bananenstück als Stopfen in den Kong drücken, Quark und Kokosflocken mischen, hineinfüllen, gewürfelte Orange ( tiergekühlt oder ungekühlt ) reinstopfen und mit den Bananen "verschließen".


MELONEN MIX

- Melone ( egal welche, gewürfelt )
- Banane ( gewürfelt )
- Quark
- Haferflocken
- Haselnüsse ( gemahlen )

1. Variante: Gewürfelte Banane hineinstopfen, danach die gewürfelte Melone. Quark, Haferflücken und Haselnüsse vermischen und hineinfüllen.
2. Variante: Haferflocken überwiegen, alles wird miteinander vermischt und püriert.


BEEREN BOMBE

- Erdbeeren ( kleingeschnibbelt )
- Himbeeren ( in Stücken )
- Beeren der Saison
- Joghurt
- Honig

1. Variante: Himbeeren hineinstopfen, den Rest vermischen und pürieren.
2. Variante: Himbeeren hineinstopfen, Honig vermischt mit Joghurt hineingeben, Erdbeerstücke hineingeben, Honig vermischt mit Joghurt hineingeben, Beeren der Saison zum Schluss hineinstopfen.


MULTIVITAMINCHEN

- Banane
- Orange
- Beeren
- Apfel
- Joghurt
- Haferflocken
- Kokosflocken

1. Variante: Alles wird miteinander vermischt und püriert
2. Variante: Alle Früchte werden in kleine Würfel geschnitten, die Banane kommt an erster Stelle, dann die Haferflocken, Kokosflocken und den Joghurt vermischen, hineingeben. Die restlichen Früchte hineinstopfen - zum Abschluss kommen die Apfelstückchen.


FRUCHTZWERG

- Obst nach Belieben
- Fruchtzwerg

Einfach vermischen !


APFELZWIEBACK

- Zwieback ( eingeweicht in etwas Wasser )
- Apfelstückchen
- Kokosraspel

Zwieback, Apfelstückchen ( diese kann man auch pürieren ) und Kokosraspel zu einer dickflüssigen Masse verrühren, in den Kong füllen.


Vegetarische Variationen



KNALLERBSE

- Erbsen
- Stangenbohnen
- ganz wenig Knoblauchpulver
- Quark
- Haferflocken

1. Variante: Alles wird gemixt und püriert.
2. Variante: Erbsen, Knoblauchpulver, Haferflocken, Quark und Erbsen verrühren, hineingeben, Stangenbohnen pürieren, überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen, in den Kong stopfen.


MEXICAN MIX


- Mais
- Bohnen
- Kartoffeln ( gekocht! )
- Reis ( gekocht! )
- Kräuterquark

1. Variante: Alles wird gemixt und püriert.
2. Variante: Mais und Bohnen pürieren und mit den Kartoffeln vermatschen, in den Kong stopfen. Reis und Kräuterquark vermischen und hineingeben.


MÖHRENEINTOPF

- Möhren ( püriert )
- Kartoffeln ( gekocht! )
- Quark
- ein kleines bisschen Gemüsebrühe

1. Variante: Alles wird gemixt und püriert.
2. Variante: Das kleine Bisschen Gemüsebrühe mit etwas Wasser vermengen und dann mit dem Quark und den Möhren mischen und in den Kong füllen. Kartoffeln und Quark vermatschen und in den Kong füllen.


BROKKOLI BOMBE

- Brokkoli ( püriert oder kleingematscht )
- Erbsen ( püriert )
- Hüttenkäse
- Haselnüsse ( gemahlen )

Alles miteinander mixen und in den Kong füllen.


Herzhafte Happen


LACK UND LEBER

- Rinderleber ( abtropfen lassen )
- Kartoffeln ( gekocht )
- Kräuterquark

Kartoffeln und Quark vermischen, in den Kong geben. Rinderleber kleinschneiden, mit einem Papiertuch trockentupfen und in den Kong stopfen.


SPAGHETTI BOLOGNESE

- Rinderhack ( gegart )
- kleine Nudeln
- wenig Tomate
- Petersilie ( kleingehackt )
- Käse

Rinderhack und Nudeln vermischen und in den Kong füllen. Tomate ohne "Innenleben" zermatschen und mit der Petersilie mixen, in den Kong geben. Eine Scheibe Käse über die Kongöffnung oder zwischen die Schichten geben und in die Mikrowelle stellen, kurz zerlaufen und abkühlen lassen.



HÜHNERFRIKASSEE

- Huhn ( gekocht )
- Reis
- Hüttenkäse
- Mandeln ( gemahlen oder gesplittert )

Reis, Hüttenkäse, Mandeln vermengen und in den Kong packen. Hühnchen kleinschneiden und hineinstopfen.



KARTOFFELSALAT

- Geflügelwürstchen
- Kartoffeln ( gekocht! )
- Kräuterquark

Kräuterquark mit Kartoffeln mischen, in den Kong geben und die Würstchen kleingeschnibbelt hinterher stopfen.


THUNFISCHPIZZA

- Thunfisch
- Parmesan
- Kartoffeln
- Petersilie

Kartoffeln und Petersilie mischen, in den Kong füllen, danach den Thunfisch hinzugeben und den Parmesan zum Verschließen in den Kong stopfen. Kurz in die Mikrowelle stellen, Käse zerlaufen und abkühlen lassen.



NUDEL-SCHINKEN GRATIN

- Nudeln
- Schinken (Kochschinken)
- Käse

Nudeln kleinschneiden, Schinken und Käse würfeln. Alles in den Kong stopfen und kurz in der Mikrowelle zum schmelzen bringen. Abkühlen lassen.



Verbotene Früchte
Diese auch wirklich in Maßen verfüttern!


ERDNUSSBUTTERSANDWICH

- Einen Löffel Erdnussbutter
- Weißbrot
- Joghurt

Joghurt und Erdnussbutter verrühren, das Weißbrot kleinreißen und in die Joghurtmasse geben. Kurz einweichen lassen und in den Kong füllen.


WURSTPLATTE

- Geflügelleberwurst
- Quark
- Käse
- Weißbrot

Leberwurst und Quark vermischen, Weißbrot darin einweichen und in den Kong geben. Etwas Platz für Käse lassen, diesen hineinstopfen und in der Mikrowelle erhitzen, rausnehmen und abkühlenlassen.


KÄSESPÄTZLE

- Nudeln
- Schmelzkäse
- Rinderhack ( roh oder gegart )

Schmelzkäse und Rinderhack vermischen, in den Kong geben. Die Nudeln zum Verschließen des Kongs benutzen.


LECKERSCHMECKER

- Joghurt
- Hundekekse
- Einen Löffel Erdnussbutter

Erdnussbutter und Joghurt verrühren, Hundekekse zerbröseln, unterrühren. Masse hineinfüllen und in die große Öffnung des Kongs Hundekekse zum Verschließen hineinstopfen.



Für Faule Furzer


FAULIGER FUTTERKONG

- TroFu
- Joghurt

Vermischen und in den Kong füllen


DOSENKONG

- Dosenfutter
- Quark

Vermischen und in den Kong füllen


KNABBERKONG

- Leckerchen
- Kräuterquark

Vermischen und in den Kong füllen


HÜTTENKONG

- Hundekekse
- Hüttenkäse

Hundekekse zerbröseln, mit dem Hüttenkäse vermischen und in den Kong füllen.


SPARTANENKONG

- Joghurt oder Quark oder Hüttenkäse

Den Kong damit befüllen.



Weitere Rezepte folgen ! Für Ideen und Anregungen bin ich sehr dankbar

Photobucket
Photobucket

Photobucket

Photobucket
___________
Neuer Eintrag!!!
23.09.2009
Photobucket

Photobucket

Photobucket




(c) Katharina Markiewicz
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=